Aktuelles & Veranstaltungen

Besuchshunde Buchenhof

Unsere Besuchshundegruppe gibt es schon seit einigen Jahren und besteht aus mehreren Teams. Wir gehen mit unserem eigenen Hund abwechselnd 1 mal pro Woche für 1 Stunde in den Buchenhof und besuchen die Bewohner. Dabei erlebt man viel schönes, aber auch trauriges. Zum Beispiel junge Menschen, die von einer Nervenkrankheit so gezeichnet sind, dass sie im Bett liegen müssen und sich kaum bewegen können.

Wenn wir sie besuchen, streicheln sie den Hund. Es ist körperlich für sie sehr anstrengend, aber an den Augen sieht man, dass sie in dem Moment glücklich sind. Sehr stark dement kranke Menschen, haben auf einmal wieder einen kurzen "wachen" Moment, weil der Hund ihre Hand anstupst und sie ihn bewusst anschauen und dann streicheln.

Oder man trifft einfach sehr alte (100 jährige) Menschen, die immer Hunde hatten und sich wahnsinnig freuen, dass sie endlich mal wieder einen Hund streicheln, und sich die Tricks anschauen können. Oder bettlägerige Menschen zu denen die Hunde ins Bett springen dürfen und ein wenig Nähe geben können. Es gibt unzählige Beispiele, die einfach Hund und Mensch berühren und es ist eine wundervolle ehrenamtliche Aufgabe!

Unser Team sucht noch Verstärkung: Wenn Sie unser Artikel angesprochen hat, und Sie ca. 1 mal im Monat an einem Dienstag oder Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr Zeit haben, Sie einen lieben, ausgeglichenen Hund besitzen, dem es nichts ausmacht auch einmal ein wenig unkontrolliert gestreichelt zu werden, dann melden Sie sich bitte bei Lydia Loy, Tigger04@web.de



Unsere tierischen Notfälle
Tiervermittlung
Termin vormerken!

Weihnachtsmarkt Bochum Tierheim

Ihre Spende für´s Tierheim
Wir freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so gering erscheinen. Spenden sind eine wichtige Finanzierungs-Grundlage unserer Arbeit im Tierschutz, Tierheim und Hundeschule. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Sparkasse Bochum
IBAN: DE96 4305 0001 0001 3077 68
BIC: WELADED1BOC

Nutzen Sie alternativ PayPal für Ihre Spende: