Tierheim Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag
von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch, Samstag & Sonntag
von 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

An Feiertagen geschlossen!
Tierischer Notfall?
Bei tierischen Notfällen (Sie haben ein hilfloses Tier gefunden, ein fremder Hund ist Ihnen zugelaufen, usw. - Fundtiere!), können Sie sich an das Tierheim Bochum wenden. Außerhalb der o.g. Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an die Polizei (110). Die Polizei wird dafür sorgen, dass die Tierrettung kommt. Bei privaten Notfällen (Ihr eigenes Tier ist verunfallt oder erkrankt) wenden Sie sich bitte an ihren Tierarzt oder den Tierärztlichen Notdienst.

Aktuelles & Veranstaltungen

Das Bochumer Kleintierhaus

Wir suchen für das Bauvorhaben „Bochumer Kleintierhaus“ aktuell Sponsoren und Spender, die den gemeinnützigen Tierschutzverein Bochum, Hattingen & Umgebung e.V. mit kleinen und großen Geldspenden für den Bau unterstützen möchten.

Alle Infos, Daten, Fakten, Videos und die Geschichte gibt´s auf www.kleintierhaus.net



Sie möchten uns 1 € spenden? Wir freuen uns! Sie haben eine Firma und möchten uns helfen? Gerne! Für Firmen, die uns finanziell unterstützen wollen, bieten wir attraktive Möglichkeiten. Vielleicht fällt Ihnen ja auch noch eine andere Art der Unterstützung ein? Möchten Sie Mitglied werden, oder für uns sammeln, Waffeln für die Nachbarn backen oder haben Sie sonst eine verrückte Idee, wie Sie uns helfen können? Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Alle Infos, Daten, Fakten, Videos und die Geschichte gibt´s auf www.kleintierhaus.net

Warum ein Kleintierhaus in Bochum?

Im Mai 2018 haben wir das 30-jährige Jubiläum des Tierheims Bochum gefeiert. Gebaut wurde das Tierheim 1988 hauptsächlich für in Not geratene Hunde und Katzen. Kleintiere waren damals offensichtlich kaum in Not, für sie wurde nur ein Raum errichtet. Dieser Raum reichte auch lange Zeit aus, um alle Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Hamster, Degus, Chinchillas, Vögel und auch mal Reptilien unterzubringen. In den letzten Jahren ist die Anzahl der aufzunehmenden Tiere dieser Arten allerdings massiv angestiegen. Von den Haustieren, die in 2018 in unserem Tierheim aufgenommen wurden, lag der Kleintieranteil bei rund 40 %. Im Schnitt befanden sich an jedem Tag ca. 47 Kleintiere, Exoten und Vögel in unserem Tierheim. Eine so große Anzahl, dass der vorhandene Raum schon lange nicht mehr ausreichend ist. Im Laufe der Jahre haben wir verschiedene Möglichkeiten zur Unterbringung ausprobiert: Zuerst wurde ein Katzenraum mit Außenbereich für die Kaninchenhaltung genutzt. Dieser Bereich war aber auch zu klein, so dass angefangen wurde, einen Raum im „Hundehaus 4“ mit Innengehegen sowie Käfigen umzugestalten. Im letzten Jahr musste dann auch noch ein zweiter Raum umfunktioniert werden. Dieser Platz fehlt nun leider für unsere Hunde. Spätestens nach diesem weiteren provisorischen Umbau stellte man zwangsläufig fest: „Nichts Halbes und nichts Ganzes“ – diesen Zustand müssen wir dringend ändern! > weiter lesen
 

Alle Infos, Daten, Fakten, Videos und die Geschichte gibt´s auf www.kleintierhaus.net
Tiervermittlung
Das Bochumer Kleintierhaus

Wir & das Tier - jetzt lesen!

Ihre Spende für´s Tierheim
Wir freuen uns über jeden Betrag, mag er Ihnen auch noch so gering erscheinen. Spenden sind eine wichtige Finanzierungs-Grundlage unserer Arbeit im Tierschutz, Tierheim und Hundeschule. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Sparkasse Bochum
IBAN: DE73 4305 0001 0007 4253 90
BIC: WELADED1BOC